Uniting the world's hottest curvy fashion brands ♡ FREE SHIPPING ♡

(Beginners) Guide - Wie liebe ich meinen Körper

Wir haben es wohl alle schon einmal getan: uns mit anderen verglichen und festgestellt, was an unserem Körper anders ist, was uns fehlt und von wovon wir vermeintlich zu viel haben. Fälschlicherweise kam der Gedanke an Schönheitsmakel und Problemzonen auf. Wir haben uns eingeredet, einem vermeintlichen Ideal entsprechen zu müssen. Dabei solltest du dir niemals vorschreiben lassen, wie du dich in Bezug auf deinen eigenen Körper zu fühlen hast. Der Spruch: ,,Wahre Schönheit kommt von innen.”, klingt abgedroschen und kitschig und vielleicht ist er das auch, trotzdem hat vieles damit zu tun, wie glücklich du im inneren bist und was du nach außen transportierst. Bist du bereit für einen kleinen Confidence-Boost? Wir haben unsere liebsten Tricks für mehr Selbstliebe für dich zusammengeschrieben. 


#1 Folge Body-Positivity Influencern

Es gibt kaum etwas Wichtigeres als gute Vorbilder. Durch die Body-Positivity Bewegung gibt es viele tolle Influencer, die ihre Körper so zeigen, wie sie sind und endlich für mehr Normalität und Realness in den sozialen Netzwerken sorgen.

Favie Tipp: @roxana.konfetti

#2 Ziehe Kleidung an, in der du dich gut fühlst

Glaubst du an Magie? Denn es gibt wohl kaum etwas, was so magisches, wie ein perfekt sitzendes Kleidungsstück. Wenn es diesen wie-für-dich-gemacht-Charme versprüht und deine Kurven so in Szene setzt, dass du dich öfter als einmal im Spiegel betrachten musst. Ganz plötzlich verschwinden alle negativen Gedanken, wie ein Kaninchen im Zylinder. 

Favie Tipp: Das CoolRose Kleid

#3 Höre Musik, die dich gut fühlen lässt

Musik hat den tollen Effekt, dass sie dein Gehirn austricksen kann. Wenn du den richtigen Song hörst, kann er deine gesamte Stimmung verändern und dich instant happy machen. Am besten funktioniert das, wenn du ihn mitsingen kannst und dich dabei bewegst. So better move that body, girl. Just shake what ya momma gave ya <3 

Favie Tipp: Playlist

#4 Probiere ein neues Workout aus 

Manchmal ist es dieses Lazy-Feeling, das einen richtig runterzieht. Und ja, es ist schwer den eigenen Schweinehund zu überwinden, aus der Komfortzone auszubrechen und ein paar Übungen zu machen. Aber die freigesetzten Endorphine, werden es wieder wettmachen, versprochen. Es geht auch gar nicht darum, ins Schwitzen zu kommen, auch Yoga ist eine tolle Möglichkeit etwas fürs Wohlbefinden und den eigenen Körper zu tun. 

Favie Tipp: Sophie

#5 Verinnerliche positive Mindsets 

Der größte Kritiker, den man hat, ist wohl man selbst. Dabei ist es gar nicht so schwierig aus gewohnten Denkweisen auszubrechen und sich ein positiveres Selbstbild anzueignen. Erschaffe einfach dein eigenes Mantra, das negativen Gedanken entgegen wirkt, schreibe dir Notes und Reminder und überzeuge dich selbst von deinen Stärken!  

Favie Tipp: All Bodies Hoodie

# 6 Lass es Komplimente regnen

Komplimente machen uns glücklich. Stell dir vor, du erhältst morgens ein Kompliment und mit diesem Mood-Booster startest du in deinen neuen Tag. Klingt gut, oder? Bei Favie hast du die Möglichkeit, dir 30 Tage Komplimente in deine Inbox schicken zu lassen. 

Favie Tipp: Komplimente für die Inbox

 

 

Danke fürs Lesen Favie Girl💛 Hoffentlich hat dich der (Beginners) guide on how to love your body inspiriert! Favie für mehr #CurvyGirls #CurvyFashion #BodyPositivity