Curvy Fashion & Vintage Lieblinge - EU-weit kostenloser Versand ab 13€ ✨

Easy Tipps um deinen Curvy Look aufzuwerten

In diesem Blogpost wollen wir dir unsere Tipps an die Hand geben, wie du super easy deinen Curvy Look aufpeppen kannst. Dazu brauchst du keine fancy Dinge, das meiste ist kostenlos oder du hast bestimmt schon etwas in der Richtung Zuhause. 

#1 Accessoires 

Das Offensichtliche zuerst: Accessoires. Wenn es um das Styling geht, dann kommt man um Accessoires nicht herum. Du hörst und liest es einfach überall. Accessoires sind ein Wundermittel, die einen Look komplett verändern können. Es lohnt sich bei deiner Everyday-Jewellery auf die Qualität zu achten. Es ist nicht so schön, wenn z.B. die Kette verfärbt ist und du von einem Ring blau gefärbte Finger bekommst. Gerade wenn du deine Accessoires jeden Tag trägst, solltest du dich auf sie verlassen können. Bei ausgefallenem Schmuck, oder Accessoires, die du gerne mal ausprobieren möchtest, musst du aber nicht direkt viel Geld ausgeben. Probiere es mal aus, es lohnt sich! 

#2 Schuhe

Eine weitere Möglichkeit ein Outfit neu zu stylen ohne es wirklich neu zu stylen sind die Schuhe. Super easy und super schnell! Trage dein Outfit tagsüber beispielsweise mit Sneakern und Abends mit Highheels, schon hast du einen neuen Look - von sportlich zu elegant. Doch nicht nur das Modell des Schuhs macht einen Unterschied, auch die Farbe kann einen großen Effekt ergeben.

 

#3 Farbe

Wo wir schon bei Farben sind, Farben in deinem Look können so viel ausmachen. Egal ob es ein farbiges Haarband, farbige Schuhe, ein farbiges Oberteil ist… Farben in einem Outfit zu kombinieren kann so viel Spaß machen. Wenn du z.B. ein Shirt trägst mit einem pinken Print und du Schuhe besitzt, die pinke Details haben, dann wirkt das Outfit stimmiger.

Du kannst natürlich auch ein schlichtes Outfit stylen und als Eye-Catcher ein farbiges Piece kombinieren, das kann dein Outfit auch super easy stylish aussehen lassen. Beim Thema Farben sind dir keine Grenzen gesetzt, experimentiere herum und schau auf was du gerade Lust hast.

#4 Hairstyle

Mit einem Bad Hair Day fühlen sich wahrscheinlich die meisten nicht so wohl, wie mit gestylten Haaren. Doch da bleibt die Frage: Was mache ich heute mit meinen Haaren? Geschlossen oder offen? Locken oder Glatt? Haar-Accessoire oder nicht? Fragen über Fragen. Die Frisur ist bei einem stylischen Look gar nicht so unentscheidend.

So kannst du mit einem strengen Zopf deinen Outfit etwas eleganter zaubern, oder mit einem lockeren Dutt dein Outfit lässiger erscheinen lassen. Für viele Frisuren brauchst du kein großes Talent und auch Haar-Accessoires lassen deinen Hairstyle aufwändig gestylt aussehen, obwohl du nicht viel gemacht hast.

#5 Make-up

Genauso wie deine Haare gehört auch dein Make-up zu deinem Look. Wenn du dich nicht schminken möchtest, dann ist das natürlich super und du kannst diesen Tipp ignorieren. Gehörst du aber zu den Personen, die sich gerne schminken oder sich mit Make-up besser fühlen, dann ist dies ein Tipp für dich.

Und wieder geht es ein wenig um Farben.. Get out of your comfort zone! Nutze den Lippenstift oder den Lidschatten, den du nur selten trägst oder wage mal etwas Neues. Die Farbe deines Lippenstifts kann passend zu der Farbe deines Outfits sein oder einem schlichten Outfit den Colour-Pop verleihen. All black mit einer roten Lippe sieht zum Beispiel immer mega aus, im Sommer verleiht dir ein peachfarbener Lippenstift den Glow. Es gibt so viele wunderschöne Make-up Farben, die nur darauf warten von dir getragen zu werden.

  

Danke fürs Lesen Favie Girl💛  Hoffentlich hat dich der Beitrag inspiriert und dir neue Ideen gebracht, deinen Curvy Look mal etwas anders zu stylen!
Favie für mehr #CurvyGirls #CurvyFashion #BodyPositivity