| INFLUENCER & DESIGNER CURVY BRANDS | FREE SHIPPING | STAY SAFE 💛

Fräulein Kurvig Gewinnerin Celina Mayer

Favie Curvy Fashion Fräulein Kurvig Girls Club

Celina Mayer gewann Ende letzten Jahres die Fräulein Kurvig Wahl. Doch wie ist Celina eigentlich zum Model gekommen und was sind ihre Pläne für die Zukunft? Wir haben Celina für ein Interview getroffen. 

Wenn du nur einen Emoji bis an dein Lebensende nutzen dürftest, welcher wäre es und warum?

Ohh, das wäre ein lachender Smiley: 😄. Ich glaube das ist auch mein meist verwendeter Smiley. Ich glaube ihn würde ich am häufigsten nutzen, da der einfach immer gute Laune macht.

Drei Wörter, die dich beschreiben.

Fröhlich, liebevoll und emphatisch.

Wie bist du zum Model gekommen?

Ehrlich gesagt, habe ich das nicht bewusst gesteuert. Ich habe mir einmal zu Weihnachten ein Fotoshooting gewünscht und dann auch eins geschenkt bekommen, die Bilder habe ich bei meiner lieben @millacurtis Bilder machen lassen. Im Anschluss habe ich die Bilder auf Instagram hochgeladen. Daraufhin ist alles ins Rollen gekommen. Und natürlich jetzt die riesige Chance Fräulein Kurvig geworden zu sein.

Was hast du gedacht, als du als Fräulein Kurvig Gewinnerin aufgerufen wurdest?

Wow, wenn ich daran zurück denke werde ich jedes mal emotional. Ich dachte im ersten Moment: „Celina, fang jetzt nicht total zu weinen an, es sehen dir so viele Menschen zu.“, hihi dann ist es doch passiert. Ich war überwältigt, mein Mädchentraum ging in Erfüllung.

Was sind deine Pläne für die Zukunft?

Ich bin gerade fertig geworden mit der Ausbildung zur medizinische Fachangestellten. Ich möchte unbedingt weiter modeln, um mir so damit vielleicht etwas Größeres für die Zukunft aufbauen zu können.

Was ist dein ultimativer Style-Tipp?

Mein absoluter Favorit ist immer noch eine perfekt passende skinny Jeans - und bitte keine zu großen Klamotten. Setz deine Kurven ruhig richtig schön in Szene.  Auch eine toll sitzende Lederhose ist bei mir im Schrank ein Must-have.