Curvy Fashion & Vintage Lieblinge - EU-weit kostenloser Versand ab 13€ ✨

Repair your own clothes: Tipps und Tricks

Dein Lieblingsteil ist kaputt? Kein Problem, wir helfen dir mit unseren Tipps und Tricks, wie du mit wenig Erfahrung und günstiger Ausrüstung deine curvy Fashion langlebiger machst. Dabei sparst du nicht nur Geld, sonder auch Ressourcen und schonst unsere Umwelt.

Favie Curvy Fashion Repair Plus Size Clothes

Riss, kleines Loch oder offene Naht? 

Wir alle kennen es. Du willst dein Go-To Shirt fürs Ausgehen anziehen und merkst dabei, dass sich die Naht geöffnet hat, dass es ein kleines Loch hat oder gar einen Riss. 

Um diese Beschädigungen ohne Nadel und Faden zu reparieren, brauchst du ein Bügelband, auch Saumfix genannt, und ein Bügeleisen. 

Und so geht’s: Bei einem Riss oder Loch musst du zuerst dein Kleidungsstück nach außen drehen, so dass die Innenseite nun sichtbar ist. Schneide als nächster Schritt die gewünschte Länge vom Bügelband ab, bringe es an die kaputte Stelle an und bügle nach Anleitung darüber. Mit diesem Trick bist du in kurzer Zeit doch noch ready für deinen Ausgang. 

Wir haben hier für dich eine Anleitung, wie du mit dem Bügelband Säume "nähst". 

Favie Curvy Fashion Shirt Colors DIY

Reißverschluss schließt nicht mehr?

Wenn bei deinen favorite curvy Hosen der Reißverschluss nicht mehr richtig einhakt und sie dadurch untragbar sind, haben wir einen einfachen Trick für dich. Dazu brauchst du auch keine Nähutensilien sondern nur einen Schlüsselring. Den bringst du dann am Zipper an und stülpst ihn über den Hosenknopf. Das verhindert, dass der Zipper nach unten gleiten kann. Wir versprechen dir, niemand wird von deiner ‘Trickserei‘ erfahren. 

Weitere Reissverschluss-Hacks findest du in diesem Video

Hartnäckiger Fleck geht nicht mehr aus?

Beim Abendessen mit Freunden hat dein curvy Shirt leider etwas Wein abbekommen? Wenn auch nach mehrmaligem Waschen der Fleck nicht raus geht, haben wir einen einfachen Upcycling Tipp für dich; verpassen deinem Shirt einen coolen Batik-Look. Mische dazu in einem grossen Behälter Batik-Textilfarbe mit heißem (nicht kochendem) Wasser. Verknote in der Zwischenzeit dein Shirt mit Garn. Im nächsten Schritt legst du das Shirt in den gefüllten Behälter. Nach einer Stunde kannst du es raus nehmen und das Garn mit einer Schere durchtrennen. Stelle sicher, dass du das T-Shirt danach gut auswäschst, bis keine Farbe mehr abkommt. Et voila - der Fleck ist nicht mehr sichtbar und du kannst mit dem Shirt neue curvy Looks stylen. 

Hier findest du eine Anleitung mit verschiedenen Mustertechniken. 

Übrigens, falls du trotzdem mal eine Nähmaschine brauchst, um deine Kleidung zu reparieren: Suche nach Repair Cafes in deiner Nähe. Alleine oder zusammen mit anderen kannst du dann das vom Cafe zur Verfügung gestellte Material mitbenutzen.

Danke fürs Lesen Favie Girl💛 Hoffentlich haben dich die Reparatur Tipps inspiriert! Favie für mehr #DIY #Tricks & #Nachhaltigkeit

 

Favie Curvy Fashion Plus Size Mode Shop Favie Girls