🔥 BLACK FRI-YAY SALE 30% OFF🔥 AT CHECKOUT USE CODE: YAY

Upcycling von kaputter Lieblingskleidung

Der Inhalt unserer Kleiderschränke ist vielfältig. Es gibt die aktuellen Curvy Fashion Trends, Dinge in denen wir uns besonders wohlfühlen, Sachen für bestimmte Anlässe und Kleidungsstücke, zu denen wir eine emotionale Bindung haben.

Kleidung mit emotionalem Wert

Jeder von uns hat bestimmt mindestens ein Teil in seinem Schrank hängen, dass er nicht mehr trägt, aber es auch nicht aussortieren kann. Häufig haben wir zu diesen Kleidungsstücken eine emotionale Bindung, dies können zum Beispiel T-Shirts vom Schulabschluss, Abschlussball Kleider, Hochzeitskleider oder auch einfach absolute Lieblingskleidungsstücke, sein.

Lieblingskleidung

Wir alle haben bestimmte Anziehsachen, die wir lieber als andere Teile aus unserem Schrank tragen. Das kann an den verschiedensten Dingen liegen, zum Beispiel, weil wir es neu haben, wir uns darin besonders wohlfühlen oder uns die Farbe sehr gut steht.

Manchmal kann ein Curvy Kleidungsstück diesen “Lieblingsstatus”, sogar über mehrere Jahre aufrecht erhalten. Doch wenn wir dieses Teil manchmal mehr als einmal die Woche tragen und das über mehrere Jahre hinweg, sieht man es ihm irgendwann an. Daraufhin bleibt es im Schrank hängen.

Wie zum Beispiel diese Bluse. Sie hängt seit fast drei Jahren in meinem Schrank, da sie mittlerweile einfach nicht mehr schön aussieht. Unten hat sie komplett ausgeblichene Stellen, ein recht auffälliges Loch vom Gürtel, eine aufgeplatzte Schulternaht und ist insgesamt ziemlich verwaschen. Doch vermutlich gibt es trotzdem upcycling Möglichkeiten, damit sie nicht nur nutzlos im Schrank hängt.

Favie Curvy Fashion Upcycling kaputte Lieblingskleidung Plus Size Blog

Upcycling Ideen

Jeder der eine Nähmaschine zu Hause hat oder zumindest ein wenig geschickt mit Nadel und Faden ist, kann seine Lieblingsteile noch Aufwerten. Denn Upcycling bedeutet, dass man nutzlose Gegenstände in neuwertige Produkte umwandelt.

Die Möglichkeiten sind grenzenlos: Kosmetiktaschen, Federmäppchen, zur aktuellen Zeit auch Atemschutzmasken oder man wandelt es in ein anderes Kleidungsstück um.

Da die Problemstellen dieser Bluse recht weit unten liegen, bietet es sich an, sie etwas zu kürzen. Außerdem liebe ich aktuell Knotendetails, deshalb Kürze ich die Bluse hinten etwa 15 cm und kann dadurch vorne den übrigen Stoff als Knoten verarbeiten. Dadurch “verstecken” sich die unschönen Stellen in dem Knoten.

Da die Bluse jetzt recht sommerlich ist, trenne ich auch noch die Ärmel ab und wandel diese zu Flügelärmeln um.

Die Stoffreste werden jetzt noch zu einer Maske verarbeitet und schon habe ich zwei neue Teile, die ich mit Sicherheit sehr häufig tragen werde.

Favie Curvy Fashion Upcycling Lieblingskleidung Ergebnis Plus Size Blog

 

Lasst eurer Kreativität einfach freien Lauf, mit Sicherheit fällt euch die ein oder andere Idee ein, um eure Curvy Lieblingsteile, die ihr regelrecht kaputt getragen habt, noch aufzuwerten.

Danke fürs Lesen Favie Girl💛 Hoffentlich hat dich das Upcycling Projekt inspiriert! Favie für mehr #CurvyFashion #Realness & #BodyLove